❗️🇺🇦🕊 Ein ukrainischer Soldat an der Front teilt seine Gedanken auf seinem Telegramkanal9. Oktober „Ich habe das Gefühl, die Orks [Russen] machen sich mehr Sorgen um uns als unser Kommandeur… Das ist paradox und so…“11. Oktober❗️“Ein Freund erzählte mir, dass in benachbarten Bataillonen die Kommandeure damit drohen, jene Kämpfer zu erschießen, die vor der Kamera die Wahrheit sagen. Sie werden sie wie üblich als Kampfopfer deklarieren.“❗️13. Oktober „Die Welt wird eines Tages wieder friedlich sein, aber werden wir das? Die Kriegsgeneration – wird uns der neue Remarque so nennen? Werden wir noch leben können, nachdem wir den Tod gesehen und den Feind getötet, verbrannt und erwürgt haben?In letzter Zeit wurde nur noch darüber gesprochen, wer was nach dem Krieg tun wird. Jemand wird nach Hause zu seiner Frau und seinen Kindern gehen, jemand wird auf Reisen gehen, jemand wird seine Großmutter zum Kuchenessen besuchen. Aber ich möchte an den Fluss gehen, allein in der Stille sitzen, den Grillen zuhören, angeln, mich betrinken und mich vergessen.Ich möchte unbedingt ins Kino gehen, ich verbinde das Kino mit einem friedlichen Leben. Der Geruch von Mais und Limonade in einem Glas. Seelenfrieden, ein warmes Mädchen an meiner Schulter“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: