Unsere wahre Kosmologie Teil 1- Wo befinden wir uns und was es zu bedeuten hat — Perception-Gates

Was ist die Natur unserer Realität? Können wir uns wirklich sicher sein zu wissen wie unserer Kosmos aufgebaut ist? Begleitet mich auf eine Reise in die tiefsten Mysterien und Geheimnisse der Welt und die Kosmologien der antiken Kulturen. Dies ist der erste Artikel einer Serie, die euch aus dem Traum der Wirklichkeit wecken wird.

Unsere wahre Kosmologie Teil 1- Wo befinden wir uns und was es zu bedeuten hat — Perception-Gates

3 Antworten auf “Unsere wahre Kosmologie Teil 1- Wo befinden wir uns und was es zu bedeuten hat — Perception-Gates”

  1. uff…ja ja…die jesuiten können und konnten nicht alles unterdrücken.
    man pickt sich das heraus, welche die persönlichen ansichten stützen….wie wärs mit pro und contra????

    zeige mir ein nautiker, der durch seine schiffreisen zum rückschluß gelangte, die erde könnte flach sein!!! tausende an segler sind weltweit unterwegs und die würden es zu 100% bemerken….wirst keinen finden.

    ne flache erde würde min. 40.000km langen küstenverlauf erzwingen, an dessen küsten, die gebirge mindestens 15 km hohe gebirge verlauf zu sehen sein müßten, aufgrund keiner kugelförmigkeit, die ränder geschlossen sein müssen, damit sich ein geschlossenes luft-schichten system bilden kann. wer hat jemals, in welchen jahrhundert, solche langen küstenveräufe von min. 40.000km beobachtet???? auch nach tausenden jahren, nirgends eine überlieferung……alleine dieser fakt, widerlegt bereits die flache erde theorie…..weil solcher fakt nicht ignorierbar wäre, es ei dann die freie schifffahrt wäre verboten. freies fliegen mit privarflugzeugen wäre verboten oder extremst eingeschränkt. usw usw usw………..

    Gefällt mir

  2. Riesiger Hagel prasselt geschossartig auf Urlaubsregion
    ——————————————————————-
    also sturzhelme zu tragen, um im sommer nicht von eis-großen klumpen erschlagen zu werden, hatte ich bisher auch nicht, auf dem radar!!!!!
    ——————————–

    Tote Zweijährige in Spanien
    Riesiger Hagel prasselt geschossartig auf Urlaubsregion
    Bei einem schweren Unwetter im Nordosten Spaniens rasen tennisballgroße Hagelkörner geschossartig vom Himmel. Ein zweijähriges Mädchen wird so schwer am Kopf getroffen, dass es stirbt. Später ziehen dann derart heftige Stürme und Gewitter über Mallorca, dass Urlauber in ihren Hotels bleiben müssen.

    VIDEO:
    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Riesiger-Hagel-prasselt-geschossartig-auf-Urlaubsregion-article23559891.html

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: