Die Psychologie und Geschichte der Manipulation: 6 Lektionen vom Meister der Propaganda

Dirty World

Propaganda ist das Markenzeichen der Revolution und die Welt ist davon überflutet.

von Ryan Matters

Es ist das Werkzeug des Technokraten, um den ursprünglichen Ruf der Technokratie nach der „Science of Social Engineering“ zu verwirklichen. Wenn Sie die manipulative Macht und Anwendung von Propaganda in der heutigen Welt nicht verstehen, dann verstehen Sie nichts über den Fortschritt der Technokratie.

Edward L. Bernays war ein amerikanischer Unternehmensberater weithin anerkannt als Vater der Öffentlichkeitsarbeit.

Bernays war einer der Männer, die dafür verantwortlich waren, den Ersten Weltkrieg der amerikanischen Öffentlichkeit zu „verkaufen“, indem er ihn als einen Krieg brandmarkte, der notwendig sei, um „die Welt sicher für die Demokratie zu machen“.

In den 1920er Jahren beriet Bernays eine Reihe großer Unternehmen und half dabei, ihr Geschäft durch fachmännisch gestaltete Marketingkampagnen anzukurbeln, die darauf abzielten, die öffentliche Meinung zu beeinflussen.

1928 veröffentlichte Edward Bernays sein berühmtes BuchPropaganda, in dem er die Theorien…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.693 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: